Sie befinden sich hier: Startseite / Offenes Malatelier eröffnet
suche

Abendmahl

"So wie unser Leib durch Brot und Wein gestärkt wird, so stärken die Zeichen des Abendmahls, Leib und Blut Christi, unsere Seele. Diese Nahrung für die Seele gibt uns Kraft, unsere Pflicht zu tun, und bringt uns weiter auf dem Weg zur Vollkommenheit."

John Wesley (1703 - 1791)

Offenes Malatelier eröffnet

Malen mit Pinsel? Schwamm? Kreide? Spachtel? Spruehflasche? Finger?

Im Rahmen unseres Projekts "Offene Kirche im Dorf" wurde am Freitag, 19. April, das Malatelier in der Rosenbergkapelle Wädenswil eröffnet. Über dreissig Interessierte, darunter einige Kinder, wurden mit einem Apéro begrüsst. Pfarrer Stefan Weller erzählte in seiner kleinen Eröffnungsrede davon, dass er und viele Menschen als Kind gern gemalt haben. Irgendwie ist dies aber mit dem Älterwerden verlorengegangen oder es blieb bei dem uneingelösten Vorsatz: "Man müsste mal wieder malen...". So sei auch das Plakat mit dem Motto "Mal wieder Malen?" entstanden. Nun ist die Tür offen für alle, die mal wieder malen möchten. Monika Brenner, Maltherapeutin in Ausbildung, leitete anschliessend alle an, die es gleich einmal versuchen wollten. Mit viel Spass entstanden nach kurzer Zeit die ersten Meisterwerke.

>>> siehe Bildergalerie

 

 

 

Von nun an öffnet das offene Malatelier alle zwei Wochen freitags um 14.00 Uhr seine Türen. Nächste Termine: 3. Mai, 17. Mai, 31. Mai, 14. Juni, 28. Juni, 12. Juli.

Nach oben

United Methodist Church